· 

Corona Update

Laut aktueller Corona-Schutzverordnung, dem zuständigen Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, sowie dem örtlichen Ordnungsamt muss ab sofort zur Teilnahme an praktischen Fahrstunden und theoretischen Präsenzunterricht ein Negativtestnachweis** vorgelegt werden. 

 

Ab dem 07.06.2021 muss ebenfalls zur Teilnahme an praktischen und theoretischen Fahrerlaubnisprüfungen ein Negativtestnachweis** vorgelegt werden.

 

Diese Regelung gilt, bis die Inzidenz des Landes unter 35 ist. Wir werden in diesem Falle rechtzeitig Bescheid geben.

 

**Das Testergebnis darf maximal 48 Stunden alt sein. Vollständig geimpfte Personen, sowie als genesen geltende Personen sind hiervon ausgenommen. Ein Nachweis hierüber muss mitgeführt werden.